Glasdesignkerzen

Die Hochzeitskerze im Glas

Ich möchte hier gleich zu Anfang ein Märchen entkräften ... NIEMAND denkt bei einem Stromausfall, oder wenns aus sonst irgendeinem Grund duster wird, zuallererst daran, seine Hochzeitskerze anzuzünden. Natürlcih soll man die Hochzeitskerze anzünden, aber doch bitte nur zu einem besonderen Anlass (siehe dazu "Die Hochzeitskerze spricht"). Das Argument, dass man eine Kerze im Glas braucht, weli man so gern Kerzen anzündet und man die dann nachfüllen kann, ist für mich als eher an dern Haaren herbeigezogen, obwohl es natürlich möglich ist diese Kerze wieder aufzufüllen. (das fundktioniert überigens auch mit anderen Kerzen, aber dazu werde ich mal einen Beitgrag verfassen)

ich mach die Kerzen im Glas ja schon seit vielen Jahren, aber nicht aus dem oben beschriebenen Grund, sondern weil viele Paare im Freien heiraten wollen - und im Freien eine Kerze anzünden ist halt nicht ganz so einfach. Bei einer Kerze im Glas füllt man einfach ein bisschen weniger Wachs ein und schon kanns losgehen, auch wenn der Wind weht ;o)

Die Verzierung und Beschriftung nach Möglichkeit digital auf der Innenseite des Glases angebracht (damit ist das einfach am besten geschützt).

Beispiele :